Kolpingsfamilie

Die Kolpingsfamilie wurde von einigen noch heute aktiven Gemeindemitgliedern 1965 gegründet. Sie hat 80 erwachsene Mitglieder, die nicht alle zur Gemeinde Maria Frieden gehören, sich aber aktiv am Gemeindeleben beteiligen und seit dem Jahr 2007 auch eine Kindergruppe.

Wir treffen uns im Durchschnitt alle 14 Tage im Kolpingraum zu den verschiedensten Aktivitäten, z.B. Bildungsveranstaltungen mit Referent/innen, religiösen Gesprächsabenden, Gottesdiensten und natürlich auch zum geselligen Beisammen sein, wir haben eine Wander- und eine Kegelgruppe. Wir beteiligen uns intensiv an den Aktivitäten der Gemeinde und helfen bei der dort anfallenden Arbeit, z.B. Grillfeste, Getränkeverkauf, Gartenarbeit etc.

Alle Veranstaltungen und Aktivitäten sind offen für Interessierte, wir sind keine geschlossene Gesellschaft.

Die Kolpingsfamilie gehört zum Kolpingwerk Deutschland und zum internationalen Kolpingwerk, der Verwaltungssitz ist in Köln, dort liegt auch der Gründer Adolph Kolping begraben.

Eine verbindliche Mitgliedschaft  kostet für Einzelmitglieder 54 € und für Ehepaare 72 € pro Jahr.     

Zur eigenen Website der Kolpingsfamilie Berlin-Mariendorf

Kolpingvorstand

Heike Hermanns-Engelmann Vorsitzende
Andreas Werner stellv. Vorsitzender
Andreas Werner Öffentlichkeitsarbeit
Hanna Andrejewski Kassiererin
Margit Sindele Schriftführerin
Hartmut Werner Koordinator KV
Klaus Engelmann Koordinator Kolpingraum
Jochen Klima Koordinator Wallfahrt
Charlotte Krause Koordinator Gemeinde
Susen Konikowski Koordinator Junge Familien