Spanisches Gemeindefest

In Vorbereitung auf die für Oktober geplante Fahrt der Ministranten und Ministrantinnen unserer Gemeinde nach Barcelona feierten wir am 28. Juni ein „Spanisches Gemeindefest“. Ein festlicher Gottesdienst mit spanischen Rhythmen lockte viele Menschen in unsere Kirche. Carlos Garcia aus Brasilien mit seinen Kindern und Freunden und die Seminaristen aus dem Priesterseminar Redemptoris Mater bestimmten den musikalischen Rahmen der Eucharistiefeier, bei der Pfarrer Laminski, Pfarrer Brügger, ein Priester aus Barcelona und Fernando Diez Mateos konzelebrierten. Eine Ahnung von Weltkirche!

Fast alle Ministranten und Ministrantinnen dienten am Altar.

Im Anschluss fand wieder einmal – wie so oft in letzter Zeit – ein Gemeindefest unter dem Kirchturm statt. Viele fleißige Hände haben in Vorbereitung spanisch gekocht, gebacken und landestypische Getränke bereit gehalten. Eine sehr lebendige Gemeinde, die so etwas auf die Beine stellen kann! Allen einsatzfreudigen Helfern und Helferinnen ein herzliches Danke!

Zeitvergessen lauschten viele noch den südländischen Klängen vor der Kirche bis in den frühen Nachmittag. Mancher ließ sich von Carlos sogar zu einem Tanz animieren.

An diesem besonderen Tag beging auch Pfarrer Brügger seinen 45. Weihetag. Herzliche Glück- und Segenswünsche mögen ihn weiter begleiten. Wir freuen uns immer wieder, dass er den  Weg in unsere Gemeinde gefunden hat, um bei uns seinen „Unruhestand“ zu verbringen.

Regina Beetz

Fotos vom Spanischen Gemeindefest